Historischer Abend

22.01.2015

Am Donnerstag den 22. Januar 2015 um 20.00 Uhr findet der nunmehr bereits XVI. Historische Abend des Stadtmuseum im Bürgersaal des Historischen Rathauses statt. Unter dem Thema: „Die Lefflers – eine Hildburghäuser Unternehmerfamilie im Dienste ihrer Stadt“ wird Museumsleiter Michael Römhild über eine mittlerweile relativ unbekannte Familie unserer Stadt berichten, die mit den durch ihre Baufirma errichteten Bauten wesentlich das städtebauliche Bild Hildburghausens an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert prägte. Firmengründer und Urvater aller späteren Lefflers in Hildburghausen war der 1837 in Dingsleben geborene und zum Maurermeister ausgebildete Siegmund Leffler. Er siedelte sich spätestens nach seiner Hochzeit im Jahre 1865 in Hildburghausen an und gründete 1866 eine Baufirma, welche an allen wesentlichen öffentlichen und auch vielen privaten Bauten Hildburghausens beteiligt war. Anfang der 1870er Jahre begründete Siegmund Leffler zusammen mit dem Zimmermeister Nottnagel die Ziegelei „Nottnagel & Leffler“, welche sicher vielen alten Hildburghäusern noch bekannt sein dürfte. Dass auch seine Söhne August, Ernst und Fritz erfolgreiche Unternehmer waren und sich ebenso wie der Vater auch gesellschaftlich sehr für das Wohl ihrer Heimatstadt engagierten wird ebenso dargestellt wie die unternehmerischen Tätigkeiten. Der Abend verspricht also nicht nur für alte Hildburghäuser, sondern auch für alle an der Geschichte unserer Stadt interessierten Bürger spannend zu werden. Eintrittskarten zum Preis von 3 EUR sind wie immer im Vorverkauf im Stadtmuseum sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Historischer Abend